Bayerischer TextilreinigungsVerband
 

Neuigkeiten

Feed

28.11.2019, 19:44

Download - Muss Folie sein?

In einem kurzen Thekenaufsteller nehmen wir zum Thema Folienverpackung Stellung.   mehr




Sauber verpackt - sicher transportiert

Sieben gute Gründe für unsere PE-Folie:

  1. Wertstoff: Die PE-Folie Ihrer Reinigung oder Wäscherei ist sortenrein und frei von toxischen
    Produktionszugaben. Sie kann hervorragend für weiter Prozesse verwendet werden.
  2. Transportsicher: Folie garantiert einen sauberen und hygienischen Transport Ihrer frisch gepflegten
    und gebügelten Textilien - bei jedem Wetter!
  3. Papier ist keine Alternative!: Sagt auch der Bund Naturschutz. Selbst bei Recyclingpapier ist die
    CO²- und Abwasserbelastung fast doppelt so hoch wie bei der Herstellung und Beseitigung der PE-Folie.
  4. Kleiderbags?: Für uns umstritten. Denn damit transportieren Sie Ihre sauberen Textilien in mehrfach
    benutzten Wäsche- oder Kleidersäcken. Auch diese müssen regelmäßig gereinigt oder gewaschen werden!
  5. Umweltbilanz: Unsere PE-Folie für 4 bis 5 Kleidungsstücke wiegt weniger als 2 Gramm, ein wiederverwendbarer
    Wäsche- oder Kleidersack ca. 200 Gramm. Erst nach 100-maligen Gebrauch ist das Abfallgewicht der Kleiderbags
    geringer als bei der Folie. Sollte der Kleidersack ausgedient haben, ist die Beseitigung durch die verwendeten
    Verbundstoffe (Polyesterstoff/Reißverschluss/PVC-Klammern etc.)  wesentlich aufwändiger.
  6. Mehrfachnutzen: Mit einem Einfachen Knoten am unteren Ende der PE-Schlauchfolie wird unsere Verpackung
    zum reißfesten Abfallbeutel!
  7. Sparsam!: Die Entsorgung und Wiederaufbereitung der PE-Folie wird von uns bereits beim Einkauf mitbezahlt.

Fazit: Es gibt keinen Grund, auf PE-Folie zu verzichten! Der sorgsame Umgang macht die PE-Folie zum ökologischen Gewinner!